• Coevorden (NL): Fahrten nur aus beruflichen gründen erlaubt

Otto-Hahn-Straße 1
48529 Nordhorn
Telefon: 05921 / 8033-0
E-Mail: info@bentheimer-eisenbahn.de

Sei kein UNDING!

Die Sicherheitskampagne der Bentheimer Eisenbahn AG

Sei kein Unding

WAS IST EIN UNDING?

Wenn etwas falsch läuft oder jemand etwas Falsches macht, bezeichnen wir das gerne als Unding. Sich und andere im Alltag in Gefahr zu bringen gehört genauso dazu, wie Regeln zu missachten.

Deswegen haben wir, die Bentheimer Eisenbahn AG, das Projekt SEI KEIN UNDING ins Leben gerufen.

Themen wie Gleissicherheit nehmen wir, als Bentheimer Eisenbahn AG, nicht auf die leichte Schulter und wollen unsere Fahrgäste genauso wie alle Grafschafter/innen, Jung und Alt, hierzu informieren. Das UNDING hat genau die Charaktereigenschaften wie Unaufmerksamkeit, Rücksichtslosigkeit und Selbstsüchtigkeit, die am Bahnsteig nicht an den Tag gelegt werden sollten.

Im Straßenverkehr signalisiert die Farbe Rot Gefahr. Rote Ampeln verbieten das Weiterfahren oder –gehen, Bremslichter und Alarmknöpfe sind ebenfalls Rot. Die Farbe Rot steht für Gefahr und das Verbotene.

Die Figur

Sei kein Unding

UNDINGER LAUERN ÜBERALL

Undinger begegnen uns noch in vielen anderen Lebenslagen. Das reicht von Vandalismus bis zu Alltags-Undingern wie das Liegenlassen von Müll. Mithilfe des Charakters UNDING sprechen wir diese Themen an rufen dazu auf, Fehlverhalten zu vermeiden.

SCHWARZFAHREN?!

Ein absolutes Unding!

Deswegen kostet das Fahren ohne gültigen Fahrkarte 60,00 Euro.

BEISPIEL

Ob du nun zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto unterwegs bist: Zu oft unterschätzen wir Gefahren am Gleis, weil wir nicht richtig hinschauen oder es zu eilig haben. Aber Stopp! Dich und andere deswegen in Lebensgefahr zu bringen, ist ein UNDING!